Die Stadtrunde

Vom Sisipark bis zum Kaiserpark durch Bad Ischl spazieren

Die Stadtrunde verbindet die Bereiche Sisipark/Esplanade, Kurpark und Kaiserpark und führt durch das historische Stadtzentrum von Bad Ischl – so wird die Stadt zur Gartenschau. Beim Spaziergang durch die Gartenausstellung und durch Ischl begegnen Ihnen eine Reihe an besonderen Plätzen von historischer Bedeutung, wie die Trinkhalle, der Rudolfspark, das Lehártheater und das Stadtmuseum an der Esplanade, nebst anderen Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt.

Blick auf den Auböckplatz in Bad Ischl
Auböckplatz während der Gartenschau 2015

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Bad Ischl

Die Stadtrunde verbindet die Bereiche Sisipark/Esplanade, Kurpark und Kaiserpark und führt durch das historische Stadtzentrum von Bad Ischl - so wird die Stadt zur Gartenschau. Beim Spaziergang durch die Gartenausstellung und durch Ischl begegnen Ihnen eine Reihe an besonderen Plätzen von historischer Bedeutung, wie die Trinkhalle, der Rudolfspark, das Lehártheater und das Stadtmuseum an der Esplanade, nebst anderen Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt.

Die Spazierstrecke vom Sisipark über die Esplanade, den Kurpark und das Stadtzentrum bis hin zum Kaiserpark führt Sie nicht nur durch die Landesgartenschau, sondern stellt Ihnen auch viele Sehenswürdigkeiten von Bad Ischl vor.

Hier die Highlights der Stadtrunde:

  • Stadtmuseum Bad Ischl (Esplanade Nr. 10, Seeauerhaus): Hier feierten am 19. August 1853 Kaiser Franz Joseph und Prinzessin Elisabeth von Bayern ihre Verlobung. Heute zeigt das Museum die Entwicklung der Stadt Bad Ischl, den Aufstieg zum Kurbad und zur kaiserlichen Sommerresidenz.
  • Lehárvilla (Lehárkai 8): Die Villa des Operettenkomponisten Franz Lehár wurde komplett im Originalzustand belassen und lässt Sie in die Welt seiner Musik und seines Lebens eintauchen.
  • Kurpark mit Kongress- & Theaterhaus: Zwischen 1873 und 1875 erbaut, diente das ehemalige Kurhaus als Konzert- und Ballsaal für die zahlreichen Gäste aus Wissenschaft, Kultur und des Kaiserhauses. Heute finden im Kongress- & Theaterhaus Bälle, Kulturveranstaltungen und verschiedene Aufführungen des bekannten Lehárfestivals statt.
  • Rathaus (Pfarrgasse 11)
  • Rudolfsdenkmal im Rudolfspark (bei Bahnhofstraße 1): Zu den ersten prominenten Kurgästen Bad Ischls zählte Erzherzog Rudolf, Kardinal-Erzbischof von Olmütz, an den dieses Denkmal erinnert.
  • Trinkhalle (Auböckplatz 5): 1829-31 als ,,Wirerbad" errichtet, repräsentiert die ehemalige Trinkhalle mit eindrucksvoller Architektur Bad Ischls Bedeutung als Kurort. Der elegante, fast 80 Meter lange Innenraum diente als Wandelhalle für die Kurgäste, die hier ihre Trinkkuren absolvierten und später auch als Bühne für die Kurmusik. Heute wird die Trinkhalle als ,,Haus des Gastes" für Hochzeiten, diverse Veranstaltungen und touristische Zwecke genutzt.
  • Stadtpfarrkirche St. Nikolaus (Auböckplatz 3): Der Innenraum offenbart Fresken, Altarbilder, Mosaike, einen geschnitzten Kreuzweg und die in Österreich einzigartige ,,Kaiser-Jubiläums-Orgel".
  • Lehártheater (Kreuzplatz 16): Seit dem Jahre 1827 finden im Lehártheater Vorführungen statt. Noch heute bietet das Theater Kultur vom Feinsten und Kinoerlebnis erster Güte mit moderner Dolby-Digital-Kinotechnik.

 

Orangefarbene Dahlien in der Landesgartenschau Bad Ischl
Dahlien auf der Gartenschau

(Verkehrs)-Verbindungen

Die einzelnen Areale der Landesgartenschau in Bad Ischl liegen allesamt in fußläufiger Entfernung zueinander. Somit sind die Strecken leicht bewältigbar und auch für Familien und Kinderwägen geeignet. Auch wird ein Fahrservice bereitgestellt, sodass man sich bequem im Bummelzug, mit der Kutsche oder der Rikscha zwischen Kaiserpark und Sisipark chauffieren lassen kann.

Nach Ihrer Stadt- und Gartenschaubesichtigung haben sich die müden Beine eine Rastpause verdient. Da weiß man es zu schätzen, dass das Hotel Goldener Ochs mit seinem Spabereich gleich um die Ecke - gegenüber der Esplanade und direkt an der Traun - liegt. Indoor oder outdoor auf den verlockenden Sonnenterrassen können Sie sich der Entspannung hingeben und sich danach im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen.

Benötigen Sie weitere Informationen zur Landesgartenschau Bad Ischl, so hilft Ihnen gerne das Rezeptionsteam des Hotels Goldener Ochs in Bad Ischl weiter. Als Tipp für Ihren Aufenthalt in Bad Ischl werfen Sie doch einen Blick auf unsere Gartenschau-Pauschalen! Ihre unverbindliche Anfrage wird umgehend beantwortet.

Inhalt ausblenden